Buch

Beschreibung beim Verlag
Verlagskontakte

Mein erstes Leben – naja, ich funktionierte recht gut. Die 68iger waren weit weg und Volljährigkeit erst mit 21. Ein zweites Leben kündigte sich mit Umbrüchen und Krisen an und 1986 nahm ich Tschernobyl zum Anlass, aktiv zu werden und mein Leben zu gestalten. Davon schreibe ich im Buch und den Erfahrungen, wie ich dies seit über drei Jahrzehnten lebe. Neugier als starke Kraft zu erleben, das Wesen von Lebendigkeit zu spüren und ja – ja, ich bin noch dabei, Wohlfühlen zu gestalten, mein befreites glückliches Leben.

Ein Buch mit Impulsen, lasse dich überraschen. Du bist eingeladen.