Coach

Da stand es dann am Ende des sat3-Beitrages Weniger ist mehr: Minimalismuscoach. Ja, es gab eine Ausbildung als Coach vor über zwei Jahrzehnten. Und ich lebe mit Wesentlichem. Passt schon zusammen, doch es war so nicht abgesprochen. Ich sehe mich nur als Impulsgeber neugierig aktiv Wohlfühlen lebend. Mit Freude und Begeisterung.

Es gibt jedoch einen richtigen Minimalismus Coach: Timo Hoenselaar. In unserem ersten Kontakt fragte er vorsichtig, ob er diese Internetadresse verwenden kann. Freudig sagte ich ja und wir trafen uns dann mehrmals. Ich erlebte einen engagierten, mutigen und mitdenkenden Mann, der genau das tut, zu was ich in meinem Buch einlade: Seinen Weg gehen. Ich wünsche ihm viel Erfolg und Freude dabei.